Herzlich willkommen!

Auf diesen Seit­en erzählen wir von unseren Visio­nen und auch von dem, was wir ganz prak­tisch tun. Wir stellen Erfahrun­gen und Hin­weise zur Ver­fü­gung, um zu ermuti­gen und zu erwär­men, damit mehr und mehr auf­brechen, um beherzt mit ihrer Stimme und ihren Geschicht­en durch die Welt zu ziehen, um zu hören und zu erzählen. Denn bevor wir erzählen, sind wir ganz still und wir lauschen auf das, was um uns ist und in uns, was klagt, was weint, was ruft.

Wir erzählen alle frei, her­zlich, gekon­nt, und wir lieben unseren Beruf.

Wir gehen dor­thin, wo Men­schen in Not sind und wo Begeg­nung durch das gesproch­ene Wort ihnen gut tut.

Termine

EMPATHIE UND DISTANZ

14. Mai 202116. Mai 2021

Ort: Ham­burg

ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!
Erzählkunst in der Arbeit mit Menschen in Krisensituationen

mit Jörg Andrees, Michael Chekhov Inter­na­tion­al Acad­e­my Berlin
und Micaela Sauber, Erzäh­ler ohne Grenzen

Mit Hil­fe der imag­i­na­tiv­en und Kör­pertech­niken aus der Chekhov Tech­nik (Schaus­piel Meth­ode von Michael Chekhov) und den Erfahrun­gen und Ken­nt­nis­sen aus der Erzäh­lkun­st in beson­deren Sit­u­a­tio­nen wer­den prak­tis­che Hil­fen geübt:

  • mit trau­ma­tisieren­den Inhal­ten in Geschicht­en und Erzäh­lun­gen und im Ein­satz in ungewöhn­lichen Sit­u­a­tio­nen umzugehen
  • Erzäh­lun­gen ander­er zu ver­ar­beit­en und in „Dis­tanz“ zu sich zu halten
  • den­noch ein inniges, freies Ver­hält­nis zu dem Berich­t­en­den zu bewahren
  • und vieles mehr.

Gebühr 280,- € davon 40,- € Anmeldge­bühr
Auskun­ft und Anmel­dung: Erzäh­ler ohne Gren­zen, mail@micaela-sauber.de

Down­load Infofly­er
Down­load Anmeldeformular

AM RAND DES BEWUSSTSEINS

3. Juli 20217. Juli 2021

Ort: Schwarzwald

Die Ausdruckskraft der inneren und äußeren Natur
Masterkurs (outdoor) für Erzähler*innen

Kursleitung: Daniel Hoeck­endorff und Kathin­ka Marcks

Wenn eine Gemein­schaft in eine Krise gerät, entwick­elt sich die Lösung niemals im
Fokus der kollek­tiv­en Aufmerk­samkeit, son­dern immer an den Rän­dern unseres
Bewusst­seins. Dieser Mas­terkurs unter­stützt dich dabei, deine Zuhörer*innen genau
dor­thin zu führen.
Durch das ein­fache Leben in der Natur, am Feuer und in Gemein­schaft wirst du eine sehr
kraftvolle, ursprüngliche und intu­itive Form des Erzäh­lens erfahren.

Inhalte:

• Ori­en­tierungsmod­elle für Trans­for­ma­tion­sprozesse und ihre Rolle in Geschicht­en
• Schär­fung der sinnlichen Wahrnehmung und Auf­nahme von Impulsen aus der Natur
• Gestal­tung von Rit­ualen zur Unter­stützung erzäh­lerisch­er Meth­o­d­en
• Physis­che Erfahrung der Ele­mente und deren arche­typ­is­che Wirkung auf die Sprache
• Arbeit mit mythol­o­gis­chen Sym­bol­en in auto­bi­ografis­chen Geschichten

525 EUR zzgl. 20 EUR/Tag Über­nach­tung und Verpflegung

Infor­ma­tion zu Inhal­ten: info@nomadische-erzaehlkunst.de

Down­load Infofly­er
Link zur Anmeldung

Aktuelles

29. Mai 2021

Buchmesse Leipzig

Der Erzäh­lver­lag präsen­tierte unser Buch „Im Auge des Sturms“
Erzäh­labend mit Autor:innen des Buchs.
Bud­de­haus Leipzig, 20 Uhr, Ein­tritt frei

Okto­ber 2020 — Okto­ber 2021

Erzähler ohne Grenzen ist Teil einer deutsch-türkische Arbeitsgruppe zur Entwicklung von Storytelling für eine inklusive Gesellschaft.

In dem Pro­jekt alle zusam­men arbeit­en u.a. deutsche und türkische Sto­ry­teller. Sie definieren Her­aus­forderun­gen und Lösun­gen in ihrer Arbeit mit Sto­ry­telling in Bezug auf Inklu­sion, Mehrsprachigkeit und sozio-kul­turelle Diver­sität und entwick­eln Trainingsprogramme.

Mehr Infos zum Projekt…

Im Auge des Sturms

Das Buch von “Erzähler ohne Grenzen”

74 Geschicht­en von 32 AutorIn­nen zeigen, was möglich ist mit Erzäh­lkun­st in kri­tis­chen Verhältnissen

Mehr Infos zu Buch…

Wir sind mitglied bei: